Viele Unternehmen – auch in der Nordwestschweiz beziehungsweise in der Region Basel setzen immer häufiger auf die kreative Wirkung eines vorübergehenden Arbeitsplatzes an einem Ort, wo andere in der Regel Urlaub machen.

Gegen das Vergessen und für die Wertschätzung

Der gemeinnützige Verein Stolpersteine Schweiz engagiert sich für das Gedenken an jene Opfer des Nationalsozialismus, die zumindest einen Teil ihres Lebens in der Schweiz verbrachten, von den Schweizer Behörden nicht oder unzureichend geschützt oder gar an Nazideutschland ausgeliefert wurden. Der Verein setzt dafür an ihren ehemaligen Wohn- oder Arbeitsorten Gedenksteine.

Auf zu den «Must Be»-Events für Bildungsfachleute

Die Lernwerkstatt Olten (LWO) ist seit einem Vierteljahrhundert erfolgreich tätig und im Bereich «Ausbildung der Ausbildenden» (AdA) Schweizer Marktführerin. Über 10'000 Personen hat sie ausgebildet und ist nunmehr bereits an 30 Standorten in der Schweiz präsent. Die Lernwerkstatt wurde aber nicht nur mit dem Weiterbildungsangebot in der Branche gross, sondern auch mit vielen anderen Mehrwertsangeboten wie Events für Bildungsfachleute, Coaches und Mentorinnen/Mentoren.

«Nachhaltigkeit Früchte» erreicht weiteren Meilenstein

Die nationale Branchenlösung «Nachhaltigkeit Früchte» wird weiter gestärkt: Die Migros überführt ihr eigenes Nachhaltigkeitsprogramm in die Branchenlösung. Sie agierte als Impulsgeberin und zeichnete sich gemeinsam mit weiteren Partnern massgeblich für deren Entwicklung und Umsetzung verantwortlich. Mit der Überführung unterstreicht sie die Wichtigkeit von national einheitlichen Produktionsstandards.

Zwischen Handwerk und Hightech

Metallbau und Landwirtschaft befinden sich in einem tiefgreifenden Wandel. Die Coronakrise war ein Steilpass für die digitale Transformation. Aber auch der Wettbewerb wird immer internationaler und der Fachkräftemangel erschwert die Rekrutierung guter Fachkräfte sowie des Nachwuchses.