Start Aktuelles

Aktuelles

Kundinnen und Kunden profitieren

Die Bildungsfachleute der nahen Zukunft müssen fit sein. In jeder Hinsicht: Fach- und Sozialkompetenz sowie methodisch-didaktische Fähigkeiten bleiben zwar die Basis des Tagesgeschäfts. Aber wer wirklich in Zukunft als Ausbilder/in am Ball bleiben und nach wie vor als Bildungsprofi anerkannt werden möchte, muss sich jene Kompetenzen aneignen, die künftig gefragt sind.

«Die Schweiz ist keine Musterschülerin in Sachen Vogelschutz»

Rund 40 Prozent der gut 200 in der Schweiz brütenden Vogelarten gelten als gefährdet, dreimal mehr als im europaweiten Vergleich. Livio Rey, Mediensprecher der Vogelwarte Sempach, gibt Einblick über den Zustand der Vogelwelt in der Schweiz, über besonders gefährdete Arten, über Schutz- und Fördermassnahmen und erklärt, welchen Beitrag jeder persönlich leisten kann, um unseren heimischen Vögeln eine gute Lebensgrundlage zu bieten.

15 Jahre im Dienst betagter Menschen

Angesichts der demografischen Entwicklung und der Erfahrungen aus der Corona-Pandemie gewinnen Betreuung und Pflege betagter Menschen mehr und mehr an gesellschaftlicher Bedeutung. Home Instead, führender Anbieter für die nicht-medizinische Betreuung zuhause, nutzt das 15-jährige Firmenjubiläum, um auf die wachsenden Herausforderungen der Branche aufmerksam zu machen und setzt mit einer Spendenaktion ein Zeichen für ein gutes Miteinander.

Recycling ist gut für die Umwelt, eRecycling genauso

Ein Grossteil der Schweizerinnen und Schweizer hat im Allgemeinen eine positive Einstellung gegenüber Recycling. Sie sehen es als persönliche Mitverantwortung, PET, Karton oder Papier dem Recycling zuzuführen. Dies zeigt eine kürzlich von SENS eRecycling publizierte Studie. Doch was für «normales» Recycling gilt, sollte ebenso für Elektrogeräte gelten.

Noch mehr Dynamik und Mehrwert

Die Markenschutzorganisation ist weiter auf Erfolgskurs und setzt auf eine starke Kommunikation online und offline sowie weiteren Kooperationspartner. Die Mitglieder freuten sich, nach der Coronapause an der GV im Hotel Schweizerhof in Bern wieder ihr Netzwerk zu pflegen. Präsident Ruedi Lustenberger und drei weitere Vorstandsmitglieder wurden bestätigt.

Identifikationsverlust und «No Shows» verhindern

Der Dauerkartenverkauf beim FCB erlebt seit 2018 einen Einbruch. Zuletzt zählte man in der Saison 21 / 22 noch rund 13'000 Dauerkartenbesitzer/innen. Und noch schlimmer war...

Mondrian Evolution: 5. Juni – 9. Oktober 2022

Anlässlich seines 150. Geburtstags widmet die Fondation Beyeler dem niederländischen Maler Piet Mondrian (1872 – 1944) eine umfassende Ausstellung mit Werken aus der eigenen Sammlung sowie...

Scheinheilig und nicht zu Ende gedacht?

Der «Fall Markthalle» zeigte einmal mehr, wie in Teilen der Gesellschaft beim «Thema Israel» mit unterschiedlichen Wertesystemen gearbeitet wird. Über Vorkommnisse in der einzigen Demokratie im Nahen Osten wird gerne geurteilt und kommentiert. Wie steht die Gesellschaft Schweiz-Israel (Sektion Basel) zu den Vorkommnissen?

Das sind die Sieger des Swiss Packaging Award 2022

Die Gewinner des Swiss Packaging Award 2022 stehen fest: An der feierlichen Preisverleihung in der alten Druckerei in Baden, wurden kürzlich neun Unternehmen für ihre innovativen Verpackungslösungen mit dem renommierten Schweizer Verpackungspreis ausgezeichnet.

Sicherheit beginnt an den Landesgrenzen

Die SVP setzt sich seit je für mehr Sicherheit und damit für die Kontrolle der Landesgrenzen ein. Denn Sicherheit ist die Basis für die Freiheit und den Wohlstand unseres Landes. Durch die seit dem Schengen-Abkommen offenen Grenzen gelangen Illegale und Kriminelle leichter in unser Land. Die SVP-Fraktion hat sich im Rahmen ihrer Sitzung in Basel mit der Spitze des Bundesamtes für Zoll und Grenzsicherheit (BAZG) getroffen und sich direkt an der Grenze ein Bild der Lage gemacht.